Geothermie
Erdwärmenutzung
Problemlösungen
Forschung & Entwicklung
Team
Kontakt
Downloads
Partner / Links
Impressum
Sitemap
StartseiteForschung & Entwicklung

Forschung / Zukunftsperspektiven

Der Trend, Erdwärme zunehmend zum Beheizen oder Kühlen von Wohn- und Arbeitsräumen zu nutzen, ist in diesen Dimensionen neu. Die Technik hat sich zwar seit den 70er Jahren deutlich verbessert, trotzdem wird natürlich an der eingesetzten Technik kontinuierlich weiter geforscht, um den Einsatz elektrischer Energie zu optimieren bzw. die Wirkungsgrade unterschiedlicher geothermischer Anlagen zu erhöhen. Das Wärmepumpen-Testzentrum Buchs (WPZ) führt beispielsweise umfassende Leistungsprüfungen neu entwickelter Wärmepumpen durch. Natürlich wird am Zusammenspiel zwischen Wärmepumpe und Wärmequelle grundlegend geforscht. Gerade hier bestehen gute Möglichkeiten, die Effizienz nachhaltig zu verbessern.

Ebenso betreiben Geologie- und Energiebüros wie die EBERHARD & Partner AG (Aarau) Grundlagenforschung in Sachen Geothermie. Die Arbeiten werden z. T. vom Bundesamt für Energie (BFE), aber auch vom Kanton Aargau und aus eigenen Mitteln finanziert. Auf diesen Seiten werden mehrere Projekte beispielhaft vorgestellt.

Impressum Disclamer