Geothermie
Erdwärmenutzung
Problemlösungen
Forschung & Entwicklung
Team
Kontakt
Downloads
Partner / Links
Impressum
Sitemap
StartseiteGeothermieGeothermisches Kraftwerk Riehen (BL)

Geothermisches Kraftwerk Riehen

 

 

Daten zum Entnahmebrunnen RB-1:

 

Endteufe:

1'547 m UKT

Produktive Zone:

1'496 bis 1'498 m UKT

Temperatur:

Tiefe Tauchpumpe:

390 m

20 ltr./s

 

 

Der Weg zur Realisierung (Informationstafel im Kraftwerk:

1980:

1982:

1986:

1987:

1988:

Geothermiebohrungen RB-1 Bachtelenweg und RB-2 Stettenfeld.

1989:

1990:

1991:

1992:

Baubeginn Grundlastzentrale im September 1992.

1993:

Bau der Grundlastzentrale und Montage der elektromechanischen Anlagen.

1994:

Einweihung und offizielle Inbetriebnahme der Grundlastzentrale durch die Bauherrschaft am 28. April 1994.

Impressum Disclamer